Fundaziun Resgia Gneida
Zum Hauptinhalt springen

Seit den 1900er Jahren wird in der Sägerei Gneida aus Baumstämmen Bretter und Balken gesägt. In den letzten rund 120 Jahren hat sich rund um das Holz so einiges verändert. Vor diesen Veränderungen war die kleine, mit Wasserkraft betriebene Sägerei Gneida auch nicht gefeit.

Die Stiftung Sägerei Gneida hat sich zum Ziel gesetzt, das Gebäude und unsere altehrwürdige Gattersäge für kommende Generationen zu erhalten. Nebst der Infrastruktur möchten wir aber auch das Handwerk des Sägers, möglichst authentisch vermitteln und Sie in die Faszination des Sägens mit Wasserkraft eintauchen lassen.

Nächste Führungen

Mittwoch, 29.06.2022 14:00 - 16:00
Samstag, 02.07.2022 14:00 - 16:00
Mittwoch, 06.07.2022 14:00 - 16:00
Mittwoch, 13.07.2022 14:00 - 16:00
Mittwoch, 20.07.2022 14:00 - 16:00

Führung buchen